Unter Acrylglas, Plastik & auf Metall oder Papier vertreibt JPG eigene, nicht nachbearbeitete limitierte Digitalfotografien (Aufl. 20, siehe Preise). Die meist begehbare Nr.20/20 legt JPG auf den Ausstellungsboden & gibt ihre Arbeiten der Zerstörung via Schuhwerk preis.

Malerische Fotografie – Mystische Farbreflexe

z.B. m’Kalligraphiegang‘, ‚Stumm‘, ‚Zu eng? (1)‘, ‚S/W-Alstervergnügen‘ & ‚Castell‘

Malerische Fotografie – Harmonischer Machtkampf

z.B. ‚Glamourspie(ge)l‘, ‚Werktags 2011‘, ‚Uferlandschaft‘ & ‚Das Geschrei‘

Fensterbilder – Drin Draussen

z.B. ’11_09_02′, ‚Haushagel 1‘ & ‚Schräglage 1‘

Fensterbilder – Erinnerungskarten

z.B. ‚Griffelig‘

Fensterbilder – Kraniche

z.B. ‚Kranich 2 & 6‘

Städtische Rastlosigkeit – Zielwege

z.B. ‚Fort‘, ‚Kommen‘, ‚Gehen‘ & ‚Sturmaussichten 1‘

Städtische Rastlosigkeit – Grautage

z.B. ‚Dampf‘

Städtische Rastlosigkeit – Schau

z.B. ‚Schau-Mobil‘, ‚Schau-Rad‘ & ‚Schau-Passantin‘

Plakatrelikte – S. Tor (unterirdisch)

z.B. ‚S. Tor‘ & ‚S. Tor drüben 3‘

Plakatrelikte – Guitarra (überirdisch)

z.B. ‚Guitarra 1 & 3′ sowie ’nüchtern senkrecht & waagerecht‘

Plakatrelikte – Monochromie (unterirdisch)

z.B. ‚Monochromie 4 & 7‘

Plakatrelikte – Stege (überirdisch)

z.B. ‚Partizipationssteg‘

Plakatrelikte – Blaue Ecke (überirdisch)

z.B. ‚Blaues Dreieck‘

Grenzen – Merkels Raute

z.B. ‚Merkels Raute‘

Grenzen – Gitter

z.B. ‚Gitter 2 bis 5‘

Grenzen – Netzwerk

z.B. ‚Sicheres Netzwerk‘, ‚Grenzziehung‘ & ‚Zebrastreifen‘

Grenzen – Fotomultiples

z.B. ‚Werktags 2011‘ (Detail) & ‚Kommen‘ (Detail)