Für mehr Originale an der Wand setze ich mich ein.
Wieso nicht einen Künstler unterstützen & die eigenen (oder fremden) Wände schmücken?

Vermittelt Kunst Kultur?
Vermittelt Kultur Kunst?

Für mich sind Kunst, Kultur & deren Vermittlung eng miteinander verwoben. Seit meinem Bachelor in Kunstgeschichte & Angewandter Kulturwissenschaft setze ich mich freiberuflich für Künstler & Kulturprojekte ein.
Die Geburtsstunde meiner Fotoarbeiten liegt im Kontext meiner Workshop-Angebote, als ich eigene Fotografien nutzte, um partizipativ Kunst vermitteln zu können.
In den letzten Jahren waren meine JPGs in Hamburg (altonale), München (1. & 2. Festival für unangepasste Kunst), Lahr im Schwarzwald (Ausstellungsbeteiligung ‚Durch die Blume‘ & Einzelausstellung ‚Malerei der Linse‘) und Marburg (Stimmungsbilder ‚Glücksrevue‘ & Nacht der Kunst) zu sehen.

Neues Zuhause

Auf der Suche nach einem Marburger Atelier ergab es sich eher zufällig, dass mich die Weidenhäusener Räume überzeugten eine Produzentengalerie zu gründen. Seit Juni 2017 richte ich in der Weidenhäuser Straße 34 die GALERIE JPG ein, in deren Räumen ich Zeit für Kunst habe & in deren Räumen ich Kunst Zeit schenke. Hier kooperieren mit mir Künstler aus allen Bereichen. Künstler die zusammen mit mir ausstellen, neue Arbeiten wie Performances für Weidenhausen konzipieren oder Workshops möglich machen.

Promotion

In meinem Promotionsvorhaben an der Universität zu Köln beschäftige ich mich mit dem Kritiker und Sammler Albert Schulze Vellinghausen (betreut von Prof. Dr. Ursula Frohne, Münster). Meinen Master of Arts bestand ich an der Universität Karlsruhe (TH) am Institut für Kunstgeschichte mit Auszeichnung im Sommersemester 2008.

[Copyright Roswitha Vallendor, Offenburg]

error: Content is protected !!